Schlafstörungen München


Zu den Schlafstörungen zählen Schwierigkeiten beim Einschlafen, Störungen beim Durchschlafen, und
vorzeitiges Erwachen. Schlafstörungen sind Abweichungen vom gesunden Schlaf. Wer unter Einschlafstörungen leidet, liegt meistens stundenlang wach. Oft hervorgerufen durch körperlicher und geistiger Anstrengung. Bei einem Menschen mit Einschalfstörungen, besteht eine viel höhere Gefahr, manisch oder chronisch depressiv zu werden.
Bei Durchschlafstörungen wacht man häufig auf, ohne körperliche Ursache. Unter vorzeitigen Erwachen leiden
häufig ältere Menschen.

Man wacht nach zu kurzem Schlaf auf und kann nicht mehr einschlafen. Wenn ein Patient mit der Problematik Schlafstörungen in die Sprechstunde nach Dr. Stehle in München kommt, so ist die Reihenfolge der Abklärung,
die Anamnese, die Untersuchung und die nächtliche Schlafdiagnostik. Schlafstörungen können in der Regel gut behandelt werden. Möglichkeiten der Behandlung von Schlafstörungen ist die nächtliche CPAP (intensivmedizinische Beatmungsform)Versorgung. Die Atemunterstützung erfolgt mit Überdruck. Weiterführende Behandlungen erfolgen in Schlafmedizinischen Zentren.
© 2006 - HNO Praxis Dr. med. A. Stehle. Alle Rechte vorbehalten.

Hals- Nasen- Ohrenarzt München | Hörsturz München | Schnarchen München | Sprachstörungen München | Schlafstörungen München |
Allergien München | Schwindel München | HNO München | Stimmstörungen München | Schluckstörungen München | Tinnitus München